Großer Weihnachtsbaumverkauf ab 8. Dezember 2017

Nicht mehr viele Tage bis Weihnachten und Ihnen fehlt nur noch ein schöner Baum damit die Feiertage kommen können?

Ab 8 Dezember beginnt der große Weihnachtsbaumverkauf auf der Wiese vor Gut Schiff.

Sie haben eine große Auswahl an frisch geschlagenen regionalen Bäumen bis zu einer Größe von drei Metern.

Wir bieten:

  • Regionale Qualitätsbäume: Nordmanntannen, Fichten & Blaufichten
  • mit Bodenmatten ausgelegte Wege für saubere Schuhe
  • Lieferservice bis 18.12.2017 im Umkreis von 20 km
  • leckeren Glückwein & Plätzchen gratis
  • alles passend – bringen Sie Ihren Weihnachtsbaumständer einfach mit, wir passen den Baumstamm gerne entsprechend an
  • Bestellungen auch bequem per E-Mail & auf Wunsch Lieferung zu Ihnen nach Hause
  • Teilnahme am Gewinnspiel – unter allen Weihnachtsbaumkäuferinnen/käufern – als Hauptpreis eine bratfertige Weihnachtsgans

Unser Weihnachtsbaumverkauf hat für Sie geöffnet: 
Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr

 

Unser Tipp: So bleibt Ihr Weihnachtsbaum schön frisch

Wir bieten auf unserem Hof frische Bäume an. Damit Sie viel Freude an Ihrem Weihnachtsbaum haben und er auch lange seine Frische behält, möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben.

Die Lagerung

Falls Sie Ihren Baum nicht sofort aufstellen, sollten Sie ihn am besten draußen auf Terrasse oder auf dem Balkon in einen Eimer Wasser stellen und ihn aus dem Transportnetz befreien. Auch ein dunkler und kühler Ort eignet sich als Lager.

Das Aufstellen

Möchten Sie Ihren Baum länger stehen lassen, dann geben Sie ihm etwas Zeit sich zu akklimatisieren. Holen sie ihn nicht sofort von draußen ins Wohnzimmer, sondern lagern sie ihn in einer Garage oder dem Keller zischen. Ein großer und zu kurzer Temperaturunterschied lässt den Baum sonst schneller altern. Wenn Sie den Baum nicht schon bei uns kürzen lassen, so empfehlen wir kurz vor dem Aufstellen, eine etwa 2 bis 3 cm dicke Scheibe des Fußes abzusägen. Somit kann der Baum das Wasser besser in den Stamm ziehen.

Wichtig: frisches Wasser

Bäume mit einer Größe von 1,5 bis 2,5 m brauchen innerhalb von drei Tagen bis zu einem Liter Wasser. Wenn  Ihr Christbaumständer dieses Volumen nicht zulässt, empfehlen wir täglich etwas frisches Leitungswasser zuzugießen. In trockenen Räumen altert ein Weihnachtsbaum schneller. Wer seinen Baum länger frisch halten möchte, kann dies mit dem Bestäuben von Wasser erreichen. Es gibt auch einige Tipps und Tricks wie Zucker in das Wasser geben oder die Zugabe von Blumenfrischhaltemittel sind nicht verkehrt, aber auch nicht bewiesen hilfreich.

Der Standort

Es ist sicher ein schönes Bild einen Tannenbaum direkt neben einen Ofen oder Kamin zu platzieren. Dies ist aber leider sehr gefährlich und auch für den Baum sehr ungeeignet, da er durch die abgegebene Hitze viel schneller austrocknet. Zwar ungefährlicher aber genau so schädlich ist es, wenn der Baum in der Nähe einer Heizung aufgestellt wird.  Wählen Sie daher einen Standort ohne Wärmequelle in direkter Nähe.